Home

Über uns

 

Firmengeschichte

Der Betrieb Fliesen Veith wurde im Jahre 1956 von dem Fliesenlegermeister Werner Veith

in Dehme gegründet. Nach dem Bau einer größeren Lagerhalle mit angegliederter Ausstellung

und dem Anbau einer Natursteinsägerei wurde im Jahr 1976 im Ortsteil Eidinghausen

ein komplett neuer Betrieb mit Ladenaustellung und großer Natursteinwerkstatt errichtet.

Im Jahr 1980 wurde die Firma in eine GmbH & Co KG unter der Geschäftsführung von  Werner Veith umgewandelt.

Ab dem 01.01.1996 übernahm die Tochter Anja Veith-Wirsching nach der Lehre als Fliesenlegerin und

Ablegung der Meisterprüfung im Jahr 1982 vor der Handwerkskammer in Konstanz die Firmenleitung.

 

Mitglied im Fachverband des deutschen Fliesengewerbes

ständige Weiterbildung durch Fachseminare, u. a. an der Akademie des Handwerks in Raesfeld

Sachverständigenseminare für Fliesen-, Estrich- und Natursteinverleger